modernd

Moderne Unart, die Künste theoretisch auseinandergehalten als einzelne genießen zu müssen: zusammenhängend mit der Ausbildung der Einzelfähigkeit. Charakteristisch für das Hellenische ist die Harmonie, für die Modernen die Melodie (als absoluter Charakter). ( Friedrich Nietzsche,  Fragmente)

Die kranke Mutter Moderne trägt das, was von ihrem Kind Postmoderne übriggeblieben ist, zurück  ins Labor.